Sonntag, 23. Oktober 2011

Review: Paul Mitchell Awapuhi Wild Ginger Styling Treatment Oil

bild via paulmitchell.ch

Das Styling Treatment Oil aus der neuen Pflegereihe "Awapuhi Wild Ginger" von Paul Mitchell landete vor etwa zwei Wochen in meinem Briefkasten. Paul Mitchell selbst sagt dazu:

STYLING TREATMENT OIL™

Intensives Glanz-Öl

Natürliche Öle bändigen widerspenstiges Haar
Seidig und Geschmeidig – verleiht eine schimmernde, seidige Textur
Gewichtslos – ultra-leicht, ohne zu beschweren

Anwendung: Für alle Haartypen. 2-4 Portionen aus der Dosierpumpe gleichmäßig

auf das feuchte Haar auftragen und anschließend wie gewünscht stylen. Für die

Anwendung auf trockenem Haar eine kleine Menge in das Haar einarbeiten.
Ich bin jedenfalls completely in lof mit diesem Zeug. Es riecht SO SO SO lecker nach würzigem Ingwer, so warm irgendwie, und es pflegt wirklich saugut. Passt nur auf, dass ihr nicht zu viel erwischt und es vor allem nur in die Längen und Spitzen gebt - ansonsten kann es schnel passieren, dass das Haar fettig wird. Aber der Geruch plus die fette Pflegewirkung machen dieses Öl zu meinem Must Have diesen Winter. Hat mir übrigens meine Haare nach der letzten Bleich-Aktion gerettet - die waren danach ultraseidig, nicht so Kaugummi-Style wie sonst immer.
Einziger Wehrmutstropfen: 100ml kosten 57.- Franken. Wie ich Paul Mitchell kenne, kommt man aber auch mit diesem Produkt eine gute Weil hin, vor allem weil man wirklich nicht viel davon braucht.

Tierversuche? Ich habe euch ja eigentlich versprochen, zu jedem der vorgestellten Produkte auch was zum Thema Tierversuche zu recherchieren. Paul Mitchell jedenfalls ist bekannt dafür, seit der Gründung der Marke komplett auf Tierversuche zu verzichten. Also noch ein Punkt für das Produkt!

Fazit: Von mir gibts vier von fünf Sternen. Der Preis ist ja doch ein ziemlicher Brummer.

Keine Kommentare: