Dienstag, 7. September 2010

Review: Covergirl Lash Blast Length Mascara



Seit etwa einem Monat teste ich nun die Lash Blast Lenght Mascara von Covergirl. Sie ist so quasi die kleine, schlankere Schwester der Lash Blast Volume Mascara (die ich übrigens innig liebe).
Covergirl verspricht, mit dieser Mascara bis zu 80% längere Wimpern ohne Verschmieren (ich frage mich übrigens immer, wie die diese Prozentzahlen ausrechnen. Misst da jemand mit einem Mini-Lineal die Länge der Wimpern vor und nach Gebrauch der Mascara oder wie soll das gehen?) zu bekommen. Das Ganze soll dank Nylon funktionieren.
Was ich bestätigen kann ist, dass die Mascara sehr gut die Wimpern trennt und trotzdem keine Fliegenbeine hinterlässt. Und sie wirken tatsächlich länger - wahrscheinlich eben durch die schön exakte Trennung. Ausserdem hält sie wirklich gut und lange und auch die Wischfest-Behauptung stimmt: Nicht mal Regen kann der Mascara etwas anhaben (und dabei ist sie nicht einmal als wasserfest ausgewiesen).

Fazit: Eine definitive Kaufempfehlung von mir für alle, die gerne lange und schön getrennte Wimpern haben. Ich für meinen Teil habe "leider" Kamelwimpern und bleibe deshalb bei der dicken Version dieser Mascara. Die spendet nämlich wunderbares Volumen, "verlängert" aber nicht und hält ebenfalls den ganzen Tag.

1 Kommentar:

Zooey hat gesagt…

Ich hab auch die Lash Blast Volume Mascara und ich liebe sie :D Hab noch keine bessere gefunden.