Dienstag, 24. August 2010

Review: Weleda Gesichtsreinigung

Und gleich noch eine Weleda-Review. Dieses Mal über die neue Geichtsreinigungslinie. Getestet wurden die milde Reinigungsmilch, das Gesichtswasser und die 2-in-1-Reinigung.




Milde Reinigungsmilch: Reinigt schonend und porentief.
Hält normale bis trockene Haut im Gleichgewicht, ohne ihre Schutzfunktion zu mindern, und bereitet sie optimal auf die Pflege vor.
Die einzigartige Wirkstoffkombination mit Jojobaöl und einem Auszug aus Iriswurzelstock reinigt normale und trockene Haut sanft und hält sie dabei im gesunden Gleichgewicht. Die cremige Lotion ist gut zum Entfernen von Make-up geeignet.

Anwendungshinweise
Tragen Sie morgens und abends mit den Fingerspitzen oder einem feuchten Wattepad eine kleine Menge auf Gesicht, Hals und Dekolleté mit kleinen, kreisenden Bewegungen sanft auf – den Augenbereich dabei aussparen. Mit lauwarmem Wasser oder mit einem feuchten Wattepad sanft abnehmen. Anschliessend zum Klären der Haut Weleda Belebendes Gesichtswasser anwenden. Die Haut fühlt sich strahlend frisch und zart an und ist ideal auf die individuelle Gesichtspflege vorbereitet.
Inhaltsstoffe
Wasser, Sesamöl, Alkohol, Jojobaöl, Lysolezithin, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Fettsäureglyzerid, Destillat aus Hamamelis, Auszug aus Iriswurzelstock, Xanthan.
Packung
Glasflasche à 100 ml.

Die milde Reinigungsmilch (CHF 16.90) war leider gar nichts für mich. Sie hat ziemlich stark gebrannt, so bald ein wenig davon in die Nähe der Augen gekommen ist und reinigt für meine Ansprüche auch nicht genug. Zudem hatte ich nach der Anwendung kein "sauberes" Gefühl auf der Haut. Schade.
1 / 5 Punkten






Belebendes Gesichtswasser: Tonisiert und verfeinert das Hautbild.
Das erfrischende Tonikum klärt die Haut nach der Reinigung. Milde Pflanzenstoffe verfeinern die Poren. Die Rezeptur des Belebenden Gesichtswassers basiert auf den Vorzügen des bisherigen Wildrose-Gesichtswassers sowie Iris Gesichtswassers. Der neue, leichte und frische Duft aus natürlichen ätherischen Ölen belebt die Haut.



Das belebende Gesichtswasser erfrischt und klärt die Haut nach der Reinigung, zum Beispiel mit Weleda Milde Reinigungsmilch. Die Haut wirkt klar und belebt und ist optimal auf die darauffolgende Gesichtspflege vorbereitet. Die Hautverträglichkeit des Gesichtswassers ist dermatologisch bestätigt.

Anwendungshinweise
Morgens und abends nach der Reinigung mit Weleda Milde Reinigungsmilch eine kleine Menge auf einen angefeuchteten Wattepad geben und damit sanft über Gesicht, Hals und Dekolleté streichen – den Augenbereich dabei aussparen. Die Haut ist optimal für die nachfolgende individuelle Gesichtspflege vorbereitet.
Tipp
Zum Entfernen von Augen-Make-up empfehlen wir Weleda Amande Wohltuendes Gesichtsöl. Einfach wenige Tropfen des Wohltuenden Gesichtsöls auf einen angefeuchteten Wattepad geben und sanft über die Augenumgebung streichen.
Inhaltsstoffe
Wasser, Alkohol, Auszug aus Wildrosenblättern, Destillat aus Hamamelis, Zitronensaft, Mischung natürlicher ätherischer Öle.
Packung
Glasflasche à 100 ml.


Das belebende Gesichtswasser (CHF 16.90) gefiel mir da schon besser. Aber leider auch nicht wirklich gut. Zwar hat man nach der Anwendung wirklich das Gefühl, jetzt den letzten Rest Schmutz von der Haut entfernt zu haben, aber ich habe davon seltsamerweise unreine Haut bekommen. Das kann aber gut an einem der natürlichen Inhaltsstoffe liegen, damit muss man bei Naturkosmetik immer rechnen.
3 / 5 Punkten





Erfrischende 2in1-Reinigung: Reinigt porentief und klärt.
In nur einem Pflegeschritt reinigt die Lotion porentief und tonisiert die Haut gleichzeitig. Auch zur Entfernung von Make-up geeignet.
Die milchige Lotion für normale und Mischhaut reinigt porentief mit natürlicher Olivenölseife, tonisiert die Haut gleichzeitig und verfeinert das Hautbild. Der citrus-frische Duft aus echten ätherischen Ölen belebt Haut und Sinne.
Die Erfrischende 2in1-Reinigung (früher: Iris Reinigungsmilch classic) ist mit den Weleda Gesichtspflegeserien Iris, Wildrose und Granatapfel kombinierbar. Die Haut wirkt rein und frisch und ist optimal auf die darauffolgende Pflege vorbereitet. Die Hautverträglichkeit der 2in1-Reinigung ist dermatologisch bestätigt.

Anwendungshinweise
Zur täglichen Pflege morgens und abends auf einen angefeuchteten Wattepad geben und damit Gesicht, Hals und Dekolleté sanft abreiben – den Augenbereich dabei aussparen. Den Vorgang wiederholen, bis die Watte sauber bleibt. Bei Bedarf anschliessend die Haut mit klarem Wasser abspülen. Die Haut ist optimal für die nachfolgende Pflege mit den Weleda Gesichtspflegelinien Iris, Wildrose und Granatapfel vorbereitet.
Tipp
Die erfrischende 2in1-Reinigung ist zum Entfernen von Make-up geeignet. Zum Entfernen von Augen-Make-up empfehlen wir Weleda Amande Wohltuendes Gesichtsöl. Einfach wenige Tropfen des Gesichtsöls auf einen angefeuchteten Wattepad geben und sanft über die Augenumgebung streichen.
Inhaltsstoffe
Wasser, Grundseife aus Olivenöl, Auszug aus Iriswurzelstock, Destillat aus Hamamelis, Wollwachs, Alkohol, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Citral, Limonene, Linaool.
Packung
Glasflasche à 100ml.


Die erfrischende 2-in-1-Reinigung (CHF 16.90) fand ich ziemlich gut. Sie ist praktisch, besonders auf Reisen, wenn man nicht zu viel Zeug mitschleppen will. Oder bei Menschen, die einem netterweise ein bisschen Platz in ihrem Spiegelschrank einräumen, den man so clever wie möglich ausnutzen will. Ich kann sogar ohne Gesichtswasser hinterher auskommen. Allerdings, wie schon von Weleda selber angeraten, benutze ich für das Entfernen des Augen Make-Ups einen seperaten Entfernen.
4 / 5 Punkten

Keine Kommentare: