Mittwoch, 28. Juli 2010

Doo Gro - Hair Vitalizer?


Ich bin ja bekennender Youtubejunkie. Ich LIEBE es, mir die Videos der Schminkmädchen anzusehen. Egal, ob sie zeigen, wie sie sich täglich schminken oder was sie sich am liebsten in die Haare schmieren - ich bin dabei. Ein paar meiner Lieblinge findet ihr übrigens verlinkt in der Sidebar.
Vor einiger Zeit bin ich dabei auf Doo Gro gestossen. Viele Userinnen haben begeistert berichtet, dass ihre Haare davon kräftiger und voller geworden sind und vor allem, dass sie schneller gewachsen seien. Das hat mich natürlich aufhorchen lassen. Sofort wurde ein Pot des Vitalizers über ebay bestellt.

Laut Verpackung soll man das Zeug auf trockene Haare anwenden, nicht ausspülen und danach wie gewohnt stylen. Gut, habe ich gedacht, versuchen wir mal. Das Ergebnis waren Haare die aussahen als hätte ich mir eine Flasche Öl über den Kopf gekippt. Offensichtlich war die Paste für meine Haare viel zu reichhaltig - in den oben genannten Videos waren auch nur Mädchen mit (wie drücke ich das jetzt korrekt aus?!) afroamerikanischen Haaren zu sehen. Für diesen Haartyp ist der Vitalizer wohl gut geeignet. Dennoch wollte ich den Topf nicht einfach wegschmeissen. Also habe ich die Paste jeweils über Nacht einwirken lassen und am Morgen die Haare gut ausgewaschen. 
Hier habe ich die Inhaltsstoffe für euch:
Petrolatum, Microcrystalline Wax, Paraffin, Oat Protein, Dimethicone Copolyol Eicosanate, Oat Extract, Meadowfoam Seed Oil, Shea Butter Extract, Tocopherol (Vitamin E), Retinol (Vitamin A), Ergocalciferol (Vitamin D), Calendula Extract, Wild Cherry Bark Extract, Golden Seal Root Extract, Henna Extract, Hops Extract, Horsetail Plant Extract, Matricaria Extract, Soap Bark Extract, Lanolin, Safflower Oil, Corn Oil, Propylparaben, Fragrance (Parfum), Green #6 (CI61565).

Der Inci-Tester sagt dazu:

nicht empfehlenswert PETROLATUM Vaseline 
Herkunft: Chemischer Inhaltsstoff
Verwendung: Antistatika, Kämmbarkeitshilfen, Emollentien
Erdölprodukt
Kann die Haut regelrecht versiegeln.
kann Rückstände enthalten (z. B. Formaldehyd, Dioxan),
kann giftige policyclische Aromate enthalten.
eingeschränkt empfehlenswert HYDROGENATED MICROCRYSTALLINE WAX  
Herkunft: Chemischer Inhaltsstoff
Verwendung: Viskositätsregler
Paraffin basiert
nicht empfehlenswert PARAFFIN Paraffin 
Herkunft: Chemischer Inhaltsstoff
Verwendung: Emollentien, Viskositätsregler
Erdölprodukt
Sie verbinden sich mit dem Hauttalg zu einer hautfremden Substanz, verursachen Wärmestau, sogenannte Mallorcaakne, Allergien und sind extrem umweltschädlich.
empfehlenswert HYDROLYZED OAT PROTEIN  
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Verwendung: Antistatika, Kämmbarkeitshilfen
eingeschränkt empfehlenswert DIMETHICONE COPOLYOL  
Herkunft: Chemischer Inhaltsstoff
Verwendung: Antistatika, Kämmbarkeitshilfen, Emollentien
PEG (Poly-Ethylen-Glykole) basiert
empfehlenswert OAT BETA GLUCAN  
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Verwendung: Filmbildner, Viskositätsregler
empfehlenswert MEA-DICETEARYL PHOSPHATE  
Herkunft: Überwiegend chemischen Ursprungs
Verwendung: Tenside, Waschaktive Substanzen
weniger empfehlenswert PEG-75 SHEA BUTTER GLYCERIDES  
Verwendung: Emulgatoren
empfehlenswert TOCOPHEROL Vitamin E 
Herkunft: Inhaltsstoff unterschiedlichen Ursprungs
Wirkung: durchblutungsfördernd,zellerneuernd, bindegewebsfestigend, feuchtigkeitsspendend, mindert Schäden durch UV-Bestrahlung
Kommt in vielen Pflanzenölen vor (z.B. Sojaöl, Weizenkeimöl, Baumwollsaatöl, Nüsse). Es kann aber auch synthetisch hergestellt werden.
Sogenannter "freie Radikalefänger", wird vor allem zum Schutz vor oxidativen Hautalterungsprozessen und zur Regulierung der Hautfeuchtigkeit eingesetzt.
Schützt vor Feuchtigkeitsverlust und dem schädlichen Austrocknen der Haut und somit auch vor vorzeitiger Fältchenbildung.
Verwendung: Antioxidantien
empfehlenswert RETINOL  
Herkunft: Inhaltsstoff unterschiedlichen Ursprungs
Wirkung: heilungsfördernd bei Vitaminmangel
Verwendung: Wirkstoff, Antioxidans
empfehlenswert CITRUS BERGAMIA Bergamotte 
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Verwendung: Duftstoff, Wirkstoff
empfehlenswert CALENDULA OFFICINALIS EXTRACT Ringelblumen-Extrakt 
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Wirkung: heilungsfördernd
Verwendung: Wirkstoff
empfehlenswert CYMBOPOGON WINTERIANUS Zitronengras, Citronella 
Herkunft: Wasserdampfdestillation

empfehlenswert HENNA Henna 
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Verwendung: Haarfarbstoffe, Farbstoff
empfehlenswert HOPLOSTETHUS Rauhe Orange 
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Verwendung: Duftstoff, Wirkstoff
empfehlenswert HORSE TISSUE EXTRACT  
Herkunft: Tierischer Inhaltsstoff
Verwendung: Wirkstoff
empfehlenswert MATRICARIA CHAMOMILLA Kamillenöl 
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Wirkung: entzündungshemmend, heilungsfördernd, beruhigend, reizlindernd
Die Blüten der Deutschen Kamille werden in Pflanzenöl, meist Jojoba- oder Olivenöl mazeriert. Der ölige Auszug enthält kein Chamazulen wie das ätherische Öl.
Manche Menschen reagieren allergisch auf Kamillenprodukte

empfehlenswert LANOLIN Wollfett vom Schaf 
Herkunft: Tierischer Inhaltsstoff
Wirkung: fältchenglättend
Verwendung: Antistatika, Kämmbarkeitshilfen, Emollentien, Emulgatoren
Kann komedogen wirken.
empfehlenswert SAFFLOWER GLYCERIDE Färberdistel-Öl 
Herkunft: Pflanzlicher Inhaltsstoff
Wirkung: leichter Lichtschutz
Verwendung: Emollentien, Emulgatoren
Wird leicht ranzig.
weniger empfehlenswert CORN OIL PEG-6 ESTERS  
Herkunft: Überwiegend pflanzlichen Ursprungs - Maisöl
Verwendung: Emollentien, Emulgatoren, Lipid, Tensid
PEG (Poly-Ethylen-Glykole) basiert.
nicht empfehlenswert PROPYLPARABEN  
Herkunft: Chemischer Inhaltsstoff
Verwendung: Konservierungsmittel
Stark allergisierend.
Parabene sind in den Verdacht geraten, durch äußerliche Anwendung im Bereich des Oberkörpers, Brustkrebs zu erregen.
Dieser Verdacht ist bisher allerdings nicht eindeutig nachweisbar.
noch keine Bewertung vorhanden FRAGRANCE NATURAL Ätherische Öle 
Natürliche Duftstoffe die nicht als Einzelstoff deklariert werden müssen.
Verwendung: Duftstoffe
Eine Bewertung ist nur im Einzelfall möglich.

Dazu muss ich sagen, dass nicht alle Inhaltsstoffe bestimmt werden konnten und ich bin mir auch nicht bei allen Angaben 100% sicher. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass ein Produkt, welches an erster Stelle Vaseline enthält (und die dann auch noch extrem schlecht bewertet wird), nicht unbedingt das Beste für eure Haare sein kann. Kaufen werde ich den Vitalizer also kein zweites Mal.
Nun aber zur Wirkung - ich kann wirklich bestätigen, dass die Haare kräftiger werden. Muss wohl daran liegen, dass neben den "schlechten" Inhaltsstoffen auch eine Menge Kräuterextrakte und sonstige pflanzliche Pflegestoffe enthalten sind. Ausserdem bilde ich mir tatsächlich ein, dass meine Haarlänge seit der Verwendung einen ganz schönen Sprung gemacht hat. Aber das kann auch daran liegen, dass ich mir die Haare vor etwa einem Monat wieder kurz habe schneiden lassen, da fällt einem ja eh jeder Zentimeter auf. Bei Bedarf kann ich aber Vergleichsfotos suchen.


Fazit
Nicht kaufen. Ich kann mir vorstellen, dass man mit Kuren mit Kokosöl (zum Beispiel von Logona) die selben Ergebnisse erzielt. Nur ohne schlechte Inhaltsstoffe auf dem Kopf (Paraffin zum Beispiel). Bei Bedarf kann man ja noch Jojoba- oder sonstiges Öl dazumischen.

Keine Kommentare: